AGB

1. Identität des Vereins

Tierschutzgesellschaft VoG
Am Busch 5B
4701 Kettenis
Belgien
MwSt: BE 0408 616 062
Tel.: 0032 87 74 24 46
E-Mail: info@tierheim-eupen.be

2. Anwendungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf die Onlineverträge, sowie Spenden, Mitgliedschaften und sonstige Dienstleistungen die über die Website www.tierheim-eupen.be zwischen dem vorstehenden Verein Tierschutzgesellschaft VoG  (wir)  und den natürlichen oder juristischen Personen, die Spenden, Mitgliedschaften, Dienstleistungen oder Käufe über die Website www.tierheim-eupen.be tätigen. 

Gemäß den Bestimmungen des Wirtschaftsrechtsgesetzbuchs über den Abschluss von Fernverträgen kommt der Vertrag zustande, indem Sie auf die Taste zur Bestätigung des Auftrags klicken, nachdem dessen Einzelheiten (insbesondere der Gesamtpreis) auf dem Bildschirm dargestellt wurden  und Sie die Möglichkeit hatten, etwaige Irrtümer zu korrigieren. Wir übermitteln Ihnen die Bestätigung des abgeschlossenen Vertrags per E-Mail.

Der Spender erkennt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Überweisung seiner Spende ausdrücklich an. Entgegen stehende oder von Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Spenders werden nicht anerkannt, es sei denn, die Tierschutzgesellschaft VoG hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt. 

3. Annahme der Allgemeinen Kaufbedingungen

Es gelten nur diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle Online Dienstleistungen (Mitgliedschaft, Verkauf, Spenden und Sonstiges)  an Benutzer von www.tierheim-eupen.be

 

Bevor Sie mit uns einen Vertrag schließen, müssen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen und zur Kenntniss zu nehmen. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Allgemeinen Bedingungen jederzeit zu ändern. Die laufenden Verträge unterliegen jedoch weiterhin den Bedingungen, die zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags galten.

4. Verwendung der Spenden

Die Tierschutzgesellschaft VoG ist grundsätzlich berechtigt, aller Spenden im Rahmen des Vereinszwecks frei zu verwenden. Nicht zweckgebundene Spenden verwendet der Verein vorrangig für die Aufnahme, Verpflegung und Vermittlung von abgegebenen, verwahrlosten oder beschlagnahmten Tieren. Es werden keine anderen Bedingungen oder Auflagen an die nicht zweckgebundenen Spenden geknüpft.

Die Spende vermittelt keinen Anspruch auf die Förderung bestimmter Projekte oder sonstige Rechte des Spenders. Sofern der Spender auf der Website www.tierheim-eupen.be  oder über eine Unterseite/ Drittseite  spendet, auf der ein spezifischer Spendenzweck angegeben wird (bspw. ein Projekt, ein Programm oder die Spende von Hilfsgütern), wird die Tierschutzgesellschaft VoG die Spenden wie auf dieser Seite beschrieben, versuchen zu verwenden (zweckgebundene Spenden).

Die Tierschutzgesellschaft VoG ist berechtigt, mit zweckgebundenen Spenden wie mit nicht zweckgebundenen Spenden anders zu verfahren als angegeben, wenn hierfür wichtige und sachlich gerechtfertigte Gründe bestehen. Die Einstellung von Projekten oder Programmen sowie Fehler in der Kommunikation des Spendenzwecks auf der Website sind Beispiele solcher Gründe. Hauptkriterium ist dabei dass immer zum Wohle der Tiere gehandelt wird. 

5. Steuerabzugsfähigkeit für Spenden

 

Gemäß der geltenden belgischen Steuergesetzgebung können Spenden an die Tierschutzgesellschaft VoG in Belgien unter gewissen Bedingungen von der Steuer abgezogen werden. Die Tierschutzgesellschaft VoG leistet jedoch keine Gewähr für die Abzugsfähigkeit der Spenden. Eine allfällige fehlende Abzugsfähigkeit berechtigt nicht zum Widerruf vollzogener Spenden.

Für Spendenbeträge ab 40 Euro erhalten Spender von der Tierschutzgesellschaft VoG im darauffolgenden Jahr eine Spendenbestätigung sofern die vollständige Wohnadresse indem die Spende getätigt wurde bis Ablauf des betreffenden Jahres von dem Spender übermittelt wurde. 

Sollten wider Erwarten durch die Spende Steuern oder Abgaben beim Spender ausgelöst werden, sind diese vom Spender zu tragen.

6. Sprachen, anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Online-Kaufvertrag kann in Deutsch geschlossen werden. Der anschließende Informationsaustausch erfolgt ebenfalls in Deutsch oder wahlweise Französisch. Sie können sich nicht auf eine unzureichende Kenntnis der gewählten Sprache berufen, um die Nichtanwendbarkeit einer oder mehrerer Bedingungen geltend zu machen.

Alle Streitsachen unterliegen dem belgischen Recht. Die Tierschutzgesellschaft VoG gibt keine Gewähr für die Konformität dieser Webseite mit Rechtsordnungen, die außerhalb Belgiens gelten. Es sind ausschließlich die Gerichte von Eupen zuständig.

7. Archivierung

Die über unsere Website (Angaben bezüglich Ihres Auftrags und am Tag Ihres Auftrags geltende Allgemeine Kaufbedingungen) geschlossenen Verträge werden für eine Dauer von 10 (zehn) Jahren archiviert.

8. Eigentumsvorbehalt

In Abweichung von Artikel 1583 des Zivilgesetzbuches erfolgt die Eigentumsübertragung nach der vollständigen Zahlung des Preises.

9. Übergang der Risiken

Gemäß Artikel VI, 44 des Wirtschaftsgesetzbuches geht das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Waren zu dem Zeitpunkt auf den Kunden über, zu dem er oder ein durch ihn bezeichneter Dritter diese Waren materiell in Besitz nimmt.

10. Preise

Die MwSt. ist in den auf unserer Website angegebenen Preisen enthalten zu dem derzeit geltenden gesetzlichen Tarif. Die Preise auf unserer Website sind in Euro angegeben, einschließlich aller Abgaben.

11. Zahlung

Zur Begleichung der über unsere Website durchgeführten Käufe stehen Ihnen folgende Zahlungsmittel zu Verfügung:

Paypal

Bancontact

Kreditkarte (unter Umständen)

Sepa Überweisung

Sepa Lastschriftverfahren
Banküberweisung

Die Waren werden geliefert, nachdem Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist. Die bestellten Waren werden in Erwartung der Zahlung dem Kunden 20 (zwanzig) Werktage lang zur Verfügung gehalten. Bei Nichteingang der Zahlung nach Ablauf dieser Frist wird der Auftrag annulliert.

12. Lieferung und Transport

Die Lieferung erfolgt an der von Ihnen angegeben Adresse (z.B. Ihre eigene Adresse, die Adresse Ihres Nachbarn, Adresse der Arbeitsstelle …).

Die Entscheidung über die Transportweise obliegt ausschließlich uns. Vorrätige Artikel werden normalerweise innerhalb von 10 (zehn) Werktagen geliefert. Eine Verlängerung dieser Frist infolge von externen Einflüssen ist nicht auszuschließen.

Wenn die Lieferfrist voraussichtlich mehr als 10 (zehn) Werktage beträgt oder der bestellte Artikel zum Zeitpunkt der Bestellung nicht vorrätig ist, werden Sie durch einen unserer Mitarbeiter informiert; er teilt Ihnen auch die voraussichtliche Lieferfrist mit.

Wenn ein Artikel aus Gründen, die nicht unserem Willen unterliegen, nicht oder nicht mehr geliefert werden kann, wendet einer unserer Mitarbeiter sich per e-mail an Sie, um Ihnen einen Ersatzartikel anzubieten. Wenn wir innerhalb von 10 (zehn) Werktagen nach dem Versand des Vorschlags eines Ersatzartikels nicht Ihr Einverständnis zu diesem Ersatzartikel erhalten haben, wird Ihr Auftrag annulliert. In diesem Fall werden alle in Anwendung des Vertrags gezahlten Beträge erstattet.

13. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 (vierzehn) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 (vierzehn) Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Tierschutzgesellschaft VoG, Am Busch 5b, 4701 Kettenis oder info@tierheim-eupen.be ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

14. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 (vierzehn) Tagen absenden.

Die Ware muss mit allen gelieferten Zubehörteilen, in der Originalverpackung und mit allen beigefügten Dokumenten und digitalen Datenträgern zurückgeschickt werden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 50 (fünfzig) EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang von Ihnen zurückzuführen ist.

15. Garantie

Es gilt die gesetzliche Garantie. Diese Garantie gilt für eine Dauer von 2 (zwei) Jahren ab der Lieferung.

Diese Garantie deckt Konformitätsmängel, die zum Zeitpunkt der Lieferung der Waren bestehen und diese Waren in hohem Maße ungeeignet machen für die Verwendung, für die sie gemäß den Angaben im Vertrag bestimmt sind. Ausgeschlossen sind folglich:

Mängel infolge des normalen Verschleißes;
Jeder direkte oder indirekte Schaden, der nach der Lieferung an den Waren verursacht wird (z.B. Stöße, Fall, …);

Schäden infolge von Feuer, Wasserschaden, Blitzeinschlag, Unfall, Naturkatastrophen;
Defekte, die ausdrücklich oder durch Nachlässigkeit, durch eine unsachgemäße Behandlung, einen schlechten Unterhalt oder eine anormale oder nicht den Vorschriften des Herstellers entsprechende Benutzung verursacht wurden;
Schäden infolge einer kommerziellen, beruflichen oder kollektiven Benutzung.

Um in den Genuss dieser Garantie zu gelangen, muss das Bestehen des Mangels innerhalb einer Frist von höchstens 2 (zwei) Monaten ab seiner Feststellung durch Einschreibebrief mit beigefügter Kopie der Rechnung an unsere obige Adresse mitgeteilt werden.
Diese Garantie betrifft den Ersatz des defekten Artikels.

Diese Bedingungen und Einschränkungen finden Anwendung unbeschadet der geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

16. Politik in Bezug auf das Privatleben

Die Verarbeitung und der Schutz von personenbezogenen Daten unterliegen einer Datenschutzrichtlinie. Diese ist integraler Bestandteil der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen für Online-Verkauf. Lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie aufmerksam.

17. Haftung

Die Tierschutzgesellschaft VoG haftet nur für Ihre direkten und vorhersehbaren Schäden.

Innerhalb der gesetzlich zugelassenen Grenzen ist die vertragliche und außervertragliche Haftung der Tierschutzgesellschaft VoG auf einen Betrag begrenzt, der dem Kaufpreis der relevanten Waren entspricht.

18. Rechtsfähigkeit

Durch den Kauf von Waren über diese Website erklären Sie, wenigstens achtzehn (18) Jahre alt zu sein und rechtlich ermächtigt zu sein, Waren online über diese Website zu kaufen.

19. Teilbarkeit

Falls eine Bestimmung dieser allgemeinen Bedingungen für Online-Verkauf durch ein Gericht oder eine befugte Behörde als ungültig, ungesetzlich oder nicht ausführbar betrachtet werden sollte, ist davon auszugehen, dass diese Bestimmung nicht Bestandteil dieser Allgemeinen Bedingungen für Online-Verkauf ist. Dies hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit, die Gesetzmäßigkeit und die Ausführbarkeit der anderen Bestimmungen.

20. Beweis

Die Parteien nehmen die elektronischen Beweismittel an.

21. Beschwerden

Sie können Ihre Beschwerden an unsere Kundendienstabteilung richten, die erreichbar ist unter info@tierheim-eupen.be oder Tel. +32 87 74 24 46. Die Tierschutzgesellschaft VoG berechnet keine Kosten zusätzlich zu den Kosten des Anrufs.