Ich wünsche mir ein Haustier

Wenn Sie sich für ein Haustier interessieren, dann sollten Sie nicht direkt und ausschließlich beim Züchter oder Tierhändler nach einem Vierbeiner Ausschau halten.

 

Jedes Tierheim verfügt über eine Fülle von gesunden und gut erzogenen Tieren, die auf ein neues Zuhause hoffen und warten. Die Auswahl an jungen und älteren Tieren ist nahezu unbegrenzt, und für jeden dürfte der passende Vierbeiner dabei sein.

 

Die von den Händlern betriebene und unterstützte Zucht von Tieren ist Gift für die aufopferungsvolle Arbeit der Tierheime, da wie am Fließband neue Tiere „produziert“ werden, von denen schlussendlich ein nicht geringer Prozentsatz in den Händen der Tierschützer landet, weil viele  dieser Tiere von ihren Besitzern verstoßen oder ausgesetzt werden.

 

Die Ressourcen der Tierheime sind stark belastet. Steigt die Anzahl der beim Händler erstandenen Haustiere, so steigt auch unweigerlich die Anzahl der Tiere in den Heimen. Eine vernünftige Lösung wäre also für alle potentiellen „Herrchen und Frauchen“, der Gang ins Tierheim, um sich dort ein hinterbliebenes Tier mit nach Hause zu nehmen.